Wir importieren jährlich Rohkaffee aus Honduras. Nebst dem einzigartigen Rohkaffee für unsere eigenen Röstkaffees, importieren wir auch für andere Röster. Durch den regelmässigen Kontakt mit Produzenten vor Ort und durch die Reisen welche wir immer wieder durch Honduras unternehmen, kennen wir einige Produzenten in Honduras. Dies möchten wir selbstverständlich auch anderen Röstern und/oder Baristas nicht vorenthalten.

    Möchten Sie selbst Rohkaffee aus Honduras rösten?

    Wir importieren auch für Sie direkt Ihren Rohkaffee aus Honduras direkt vom Produzenten! Kontaktieren Sie uns!

    Derzeit sind folgende Rohkaffees / Cáscara verfügbar:

    – Montgomery Melghem, Finca San Pablo 1450 m.ü.M, Marcala, Honduras, 2018 Varietät Bourbon, washed, 86.5 pts
    – Montgomery Melghem, Finca San Pablo 1450 m.ü.M, Marcala, Honduras, 2018 Varietät Lempira, natural, 86 pts
    – Montgomery Melghem, Finca San Pablo 1450 m.ü.M, Marcala, Honduras, 2018 Varietät Icatú, natural, 86 pts

    Cooperativa Cabripel , Finca Las Vegas, 1600 m.ü.M, Marcala, Honduras, 2017, Varietät Catuai, washed, 86.5 pts
    Cooperativa Cabripel , Finca Las Vegas, 1600 m.ü.M, Marcala, Honduras, 2018, Varietät Catuai, washed, 85 pts

    – Cáscara von Iván Vasquez, Finca los catadores, El Miguelito, Santa Ana, Honduras, 2018 von der Varietät Geisha (natural)

    Weiter erwarten wir ca. Juli 2019 folgende Rohkaffees:

    – Iván Vasquez, Finca los Catadores, El Miguelito, Santa Ana, Honduras, 2019 Varietät Geisha, natural
    – Iván Vasquez, Finca los Catadores, El Miguelito, Santa Ana, Honduras, 2019 Varietät Geisha, washed

    – Montgomery Melghem, Finca San Pablo 1450 m.ü.M, Marcala, Honduras, 2019 Varietät Bourbon, washed
    – Montgomery Melghem, Finca San Pablo 1450 m.ü.M, Marcala, Honduras, 2019 Varietät Lempira, natural
    – Montgomery Melghem, Finca San Pablo 1450 m.ü.M, Marcala, Honduras, 2019 Varietät Icatú, natural

    – Cooperativa Cabripel, Finca Las Vegas, 1600 m.ü.M, Marcala, Honduras, 2019, Varietät Catuai, washed