Edle honduranische Spezialitäten-Kaffees aus nachhaltigen Mischkulturen. Ganz ohne Pestizide oder chemische Düngemittel angebaut.

Seit 2010 persönlich, direkt und fair gehandelt.

Honduras, von wo wir unseren Kaffee beziehen, gehört zu den sieben wichtigsten Kaffeeproduzentenländern der Welt. Die meisten Kaffeebauern sind Kleinbauern. Sie verfügen über ein profundes Wissen zum Anbau, Ernte und Weiterverarbeitung. Mit viel Hingabe und Stolz gehen sie ihrer Arbeit nach und setzen vielerorts auf nachhaltige Anbaumethoden. Der Kaffeeanbau prägt ganze Regionen und die honduranische Kultur wie kein anderes Produkt.

Kleinbauern der Partnerkooperative Cabripel
Kleinbauer der Partnerkooperative Cabripel beim Kaffee trocknen
Kaffee trocknen bei der Partnerkooperative Cabripel
Kleinbauern der Partnerkooperative Cabripel
previous arrow
next arrow
Slider

Auf die Idee von yocafe.ch und den direkten Handel mit Kaffeeproduzenten brachte Philippe Dentan seine wissenschaftliche Studie in der er sich mit der Situation der Kaffeebauern auseinandersetzte sowie unzählige Gespräche mit Kaffeebauern, welche sich einen direkteren Bezug zu den Konsumenten und Zugänge zu alternativen Märkten wünschten.

Kaffeebauern sind dem ständigen Schwanken des Weltmarktpreises für Kaffee ausgeliefert, ohne diesen beeinflussen zu können. Kleinbauern, welche solche Schwankungen nicht abfedern können, treffen volatile und meist tiefe Weltmarktpreise besonders hart. Umso wichtiger sind alternative Märkte, wie der direkte Handel.

Der direkte Handel, gerechte Produzentenpreise und die Inwertsetzung der Qualität ihres Produktes, sind eine wirkungsvolle Strategie um Kaffeeproduzenten ein gerechtes Einkommen zu ermöglichen.
Aus diesem Grund vereinbaren wir den Kaffeepreis direkt mit den Kaffeebauern vor Ort, tauschen uns regelmässig aus, beraten und zahlen ihnen einen gerechten Preis.

Mit jeden 500g von unserem Röstkaffee erhalten die Kaffeebauern, von denen wir den Kaffee beziehen, zwischen 4.10 bis 4.80 Franken, teils kommt noch ein Bonus hinzu.
Für die sortenreinen Rohkaffeespezialitäten erhalten die Kaffeeproduzenten (umgerechnet auf 500g Röstkaffee) circa 5.15 bis 6.25 Franken. Damit bezahlen wir nicht nur einen Preis meist deutlich über dem Weltmarktniveau, sondern bieten unseren Partnerproduzenten eine langfristig sichere Einkunft.

Unseren Kunden geniessen dadurch einen einzigartigen und nachhaltig produzierten, garantiert fair gehandelten Kaffee und einen direkten Bezug zu dessen Produzenten.

Lesen Sie weiter…
Unsere Philosophie